Posts Tagged ‘Stadthonig’

Honig-Zupfkuchen

25. Februar 2017

Foto: Jana Tashina Wörrle

Zupfkuchen ist lecker, aber leider auch sehr mächtig, sprich kalorienreich. Diese Variante mit Honig statt Zucker in Teig und Füllung ist genauso schmackhaft, liegt aber weniger schwer im Magen.

Eigentlich handelt es sich um ein ganz einfaches Käsekuchenrezept, das ich etwas abgewandelt habe: Statt einer Creme mit ordentlich viel Butter nehme ich einfach Magerquark und süße ihn mit Honig. Der Mürbeteig bekommt noch Kakao hinzu und schon ist die vergleichsweise „leichte“ Zupfkuchenvariante fertig.

Ihr braucht für meinen Rezeptvorschlag:

Für den Teig:

  • 200 Gramm Dinkelvollkornmehl
  • einen Teelöffel Backpulver
  • 100 Gramm Butter
  • 75 Gramm Berliner Honig
  • ein Ei
  • zwei Esslöffel Kakao

Die Zutaten mischt ihr und knetet alles gut durch. Mit dem Mürbeteig kleidet ihr dann eine Springform aus, so dass Boden und Rand mit Teig bedeckt sind. Ich lege auf den Boden immer etwas Backpapier, denn dann kann man sich hier das Einfetten sparen. Vom Teig solltet ihr allerdings ein bisschen was für die Zupfen aufbewahren.

Denn jetzt muss erst noch die Füllung, also die Creme, vorbereitet werden. Dafür braucht ihr:

  • 500 Gramm Magerquark
  • 100 Gramm Berliner Honig
  • zwei Eier
  • ein Päckchen Vanille-Puddingpulver

Auch das wird alles gut miteinander verrührt und kommt dann auf den Teig. Darauf werden dann noch die Zupfen platziert und schon kann der Kuchen bei 180 Grad für etwa eine Stunde in den Ofen.

Lasst es Euch schmecken! Eure Jana

Honigkaramell-Sirup zum Kaffee

4. Dezember 2016

honigkaramellsirupOb Vanille, Schoko oder Karamell – bei den meisten der großen Kaffeeläden gehört Sirup im Latte Macchiato, Cappuccino oder Chai Latte zum Standard. Doch den kann man auch ganz einfach selbst machen und sich so den Kaffee zuhause aufpeppen. Dieses leckere Sirup-Rezept mit Honig versüßt jedoch nicht nur Kaffe. Auch in die heiße Milch, in Quark oder auf Eierkuchen passt er prima.

Karamelliger geht es kaum: Dieser Sirup mit Zimt und Vanille passt perfekt zur Vorweihnachtszeit. Er peppt Süßspeisen auf und versüßt Kaffe, Milch oder Chai-Tee mit einer ganz besonderen Honignote.

Für eine große Portion Honigkaramell-Sirup braucht ihr:

  • 200 Gramm Berliner Honig
  • 100 Gramm Zucker
  • einen halben Liter Milch
  • jeweils eine Prise Vanille und Zimt
  • zwei Prisen Salz

Die Milch füllt ihr in einen Top, gebt Honig, Zucker und Gewürze hinzu und kocht alles einmal auf. Vorsicht: die Milch kocht sehr schnell über, deshalb sollte ihr dabeibleiben, bis alles einmal ordentlich geblubbert hat. Danach könnt ihr die Herdplatte auf die kleinste Stufe stellen und alles noch weitere 30 Minuten köcheln lassen. So karamellisieren Zucker und Honig gut aus und die Milch dickt ein wenig an.

Ganz auf Zucker verzichten zu können, wäre natürlich schön. Doch leider klappt es dann mit dem Karamell-Effekt nicht ganz so gut. Die Mischung macht hier den Geschmack.

Wenn die Milch nun ein wenig eingedickt ist und eine schöne braune Farbe bekommen hat, ist der Sirup fertig und ihr könnt ihn – nach ein wenig Abkühlzeit – in eine Flasche oder ein Schraubglas füllen. Im Kühlschrank hält er sich mindestens zehn Tage.

Einen wunderschönen süßen Advent wünscht Euch Jana.

karamellsirup-_mit_honig-1

Imkerporträt: Jürgen und Irene aus Neukölln

20. September 2016

Eine Mittsommernacht in Schweden brachte Jürgen auf die Idee, mit dem Imkern anzufangen. Das war vor fünf Jahren und in dieser Nacht erzählten ihm Freunde aus Malmö, dass sie nun ihr erstes eigenes Bienenvolk hätten – in der Stadt. Jürgen war fasziniert und als begeisterter Honigesser wollte er es seinen Freunden gleichtun und auch in Berlin Bienen halten.

Berliner Blütenvielfalt

Mittlerweile kümmert er sich gemeinsam mit seiner Partnerin Irene um mehr als nur ein Volk. Sie imkern an ganz verschiedenen Stellen in der Stadt: „Garten, Brachflächen, Waldrand. Auch ein Dach ist dabei“, zählt Jürgen auf und berichtet dann sogleich von dem sehr abwechslungsreichen Honig, den er damit ernten kann: „Unsere Bienen bringen uns aus der Berliner Blütenvielfalt Frühjahrshonig, mal mit aromatischem Kastanienanteil, mal mit milder Robinie. Die Sommertracht hat manchmal mehr feincremige Linde und manchmal mehr herben Honigtau.“

In diesem Jahr ist Jürgen auch zum ersten Mal mit seinen Bienen gewandert und hat sie zur Rapsblüte in Brandenburg aufgestellt und so auch Rapshonig geerntet. Bei die Fragen, wie oft er Honig ist und welchen Honig er am liebsten mag, muss Jürgen nicht lange überlegen: „Viel. Pur am liebsten. Frischer Wabenhonig“, sagt er.

Familie der Honigliebhaber

Den Start seines Imkerdaseins begann im Imkerverein Neukölln und mit der Unterstützung von zwei erfahrenen Imkerinnen, die ihn und Irene ein Jahr lang begleiteten. „Seitdem nutzen wir viele Gelegenheiten, mehr über die Bienen zu erfahren und uns in der Bienenhaltung fortzubilden“, erzählt Jürgen. Auch der Rest der Familie unterstützt ihn: „Sie sind meine begeisterten Tischler und Honigliebhaber.“

Jürgen und Irene imkern in Neukölln und Treptow. Sie freuen sich seinen Honig über die Berliner Bärengold GmbH nun in ganz Berlin und in der Umgebung anbieten zu können.

Jürgen und Irene gehören zu den Imkern, deren Honig ihr als frischen Berliner Honig von der Berliner Bärengold GmbH kaufen könnt. Mehr über die anderen Imker kannst Du hier nachlesen.>>>

Berliner Honig bei Kaufland

1. September 2016

Neue Aufsteller von Berliner Honig: Das waren die Vorbereitungen für den Verkaufsstart bei Kaufland.

Seit heute ist es soweit und Berliner Honig ist nun auch bei Kaufland vertreten. Zum 1. September 2016 haben die folgenden Märkte eine Erstausstattung von unseren Honigen bekommen.

Hier findet ihr nun unsere Holzaufsteller mit den drei Berliner Honigsorten: Berliner Frühling, Berliner Sommer und Hauptstadtlinde sowie den verschiedenen Sorten aus dem Umland unter der Marke Bärengold:

  • Kaufland Berlin-Steglitz, Ostpreußendamm 60
  • Kaufland Berlin-Schöneberg, Bessemerstraße 57-75
  • Kaufland Berlin-Marzahn, Märkische Allee 166, 168, 172
  • Kaufland Berlin-Ahrensfelde, Landsberger Chaussee 17
  • Kaufland Berlin-Pankow, Breite Straße 19 – 21A
  • Kaufland Berlin-Biesdorf, Weißenhöher Straße 88-108
  • Kaufland Berlin-Reinickendorf, Residenzstraße 85
  • Kaufland Berlin-Reinickendorf, Ollenhauerstraße 122
  • Kaufland Dallgow-Döberitz, Döberitzer  Weg 3
  • Kaufland Berlin-Haselhorst, Am Juliusturm 40-46
  • Kaufland Berlin-Prenzlauer Berg, Storkower Str. 139
  • Kaufland Berlin-Heinersdorf, Romain-Roland-Straße 13
  • Kaufland Berlin-Friedrichshain, Hermann-Blankenstein-Straße 38
  • Kaufland Berlin-Niederschöneweide, Schnellerstraße 21
  • Kaufland Berlin-Lichterfelde, Goerzallee 195
  • Kaufland Berlin-Adlershof, Rudower Chaussee 12
  • Kaufland Berlin-Lichtenberg, Marktstraße 6
  • Kaufland Berlin-Märkisches Viertel, Senftenberger Ring 15-17
  • Kaufland Berlin-Wilhelmstadt, Wilhelmstraße 21-25

Viel Spaß beim Honig kaufen! Schickt uns doch mal ein Foto, wenn ihr unseren Aufstellen in einer Kaufland-Filiale entdeckt.