Wer wir sind

Wir sind Jäger und Sammler, und lieben die Schätze der Natur. Wir sind fasziniert von den Bienen und lieben ihren Honig. Wir bauen Bienenhäuser und beschäftigen uns seit  Jahren mit dem Sammeln und Verkosten von Honigen. Begleite  uns! – Wenn Du schon immer wissen wolltest, welche wunderbaren Honige es in Berlin gibt, wo der Honig im Supermarkt herkommt, welche Köstlichkeiten man mit Honig zaubern kann, dass „Blattlauskacke“ wohlschmeckend ist, wie Bienen Feng Sui betreiben, ob es eine Bienenpartei gibt und wie man Bienen streichelt, dann nimm an unserer Erlebnisreise teil.

Unser Versprechen: Bei uns kommt jede Info aus Erster Hand. Wir kosten und schreiben über jeden Honig, der uns unter die Finger kommt. Wir werden nie müde, unser Umland zu entdecken, Bienen und Imker zu besuchen und seltene deutsche Honige und deren Geschichte aufzuspüren.

Natürlich gibt es bei uns nicht nur Infos. Wir wollen, dass Du tatkräftig mit anpackst. Am besten kannst Du das, indem Du BerlinerHonig isst.  Was wir wollen? – Mehr Bienen – in Berlin! Honig aus Berlin und Deutschland ist eine Seltenheit geworden. Wir essen viel Honig haben aber kaum noch Bienen* Wir wollen, dass einheimische Imker wieder mehr Bienen halten und für Ihre Mühen fair belohnt werden. Denn nur so stellen wir sicher, dass es auch in Zukunft genügend Bienen, Bäume und Honig gibt.

Annette & Jemi von berlinerhonig.de

*Wir essen in Deutschland 100 Millionen Kilo Honig im Jahr. Da wir in den letzten 10 Jahren aber jede Dritte Bienen verloren haben, produzieren unsere einheimischen Bienen nur 20 Prozent davon.

Unser Fernsehturm

Der Berliner Fernsehturm in der Naehe des Volkspark Friedrichshain aufgenommen

Bienen in Berlin. Der Finger gehoert Detlef, meinem Imkerpaten. Hier seht ihr einen Bienenrahmen, auf dem die Bienen frei bauen koennen und rechts neben dem Rahmen eine Berliner Bienenkoenigin.

Eine Antwort to “Wer wir sind”

  1. Ina Burger Says:

    Hallo,
    ich bin heute über eine Werbemail, bzw. den link auf der „Honigseite“ zu diesem Blog gestoßen. Finde ich richtig gut. Plötzlich hatte ich die Idee, dass
    mein Artikel über den Moringa Baum für Imker doch sehr interessant sein könnte. Der Baum kann hier in unseren Breiten problemlos kultiviert werden und wächst extrem schnell. Sozusagen ein Geheimtipp nicht nur für
    Imker, er blüht bis zu acht Monate im Jahr. Was ihn so besonders macht, sind seine Inhaltsstoffe. Extrem hoher Vitamingehalt und und und….

    Hier ist der link: http://pagewizz.com/moringa-oleifera/
    Vielleicht ist das ja für den einen oder anderen Imker interessant🙂

    Liebe Grüße, Ina

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: