Fruchtpapier vom Berliner Dörrwerk

Habt ihr schon einmal Fruchtpapier gegessen? Es ist nur aus Obst und Gemüse gemacht, das ohne diese Verarbeitung auf dem Müll landen würde – nicht weil es schlecht ist, sondern weil es kleine optische Macken hat.

In unserer neuen Rubrik „Befreundete Unternehmen“ wollen wir Euch andere Berliner Manufakturen anhand eines kurzen Fragebogens vorstellen. Die Antworten gab diesmal Zubin Farahani, der Gründer des Dörrwerks.

Wer seid ihr und was macht ihr?

Wir sind eine Berliner Manufaktur für nachhaltige Snacks aus getrocknetem Obst und Gemüse. Unsere Produkte sind knusprig, sehr lecker und völlig ohne Zusatzstoffe – auch ohne zugesetzten Zucker.

Welche besondere Idee steckt in Eurem Unternehmen?

Für unsere Fruchtsnacks verwenden wir gerettetes Obst, also Früchte, die aufgrund von optischen Mängeln nicht mehr in den Einzelhandel kommen. Dieses Obst kaufen wir entweder direkt beim Landwirt oder beim Importeur und verarbeiten es zu Püree. Das Püree wird anschließend schonend und bei niedriger Temperatur getrocknet. So entsteht unser Fruchtpapier – hauchdünn und knusprig.

Was bedeutet Nachhaltigkeit für Euch und wie setzt ihr Euch für sie ein?

Nachhaltigkeit bedeutet den schonenden Umgang mit Lebensmitteln, aber auch mit Menschen. Dazu gehört natürlich die Verwendung und „Rettung“ von z.B. frischen Früchten aber auch die faire Entlohnung der Landwirte, Händler und Mitarbeiter. Wir möchten Deutschlands nachhaltigster Snack-Hersteller werden und gleichzeitig die Lebensmittelverschwendung aktiv reduzieren.

Was macht Euch zu einem Berliner Unternehmen? Wie viel Berlin steckt in Euren Produkten?

Unsere Idee entstand im Sommer 2014 in Berlin Schöneberg. Jonas und Zubin sind sogar gebürtig aus Berlin und auch Philipp – eigentlich aus Regensburg – wird Berlin sicherlich auch bald zu seiner Wahlheimat erklären. Wir produzieren unser Fruchtpapier in unserer Manufaktur im Berliner Marienpark und verarbeiten auch die meisten Früchte direkt bei uns in der Manufaktur.

Wo kann man das Fruchtpapier kaufen?

Unsere Snacks kann man über unseren Onlineshop auf doerrwerk.de kaufen oder in einem der Geschäfte, die auf unserer Website unter „Händler“ angegeben sind – die meisten davon Feinkostläden oder kleine Cafés.

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: