Berliner Honig auf dem Naschmarkt

Naschmarkt

Foto: Berliner Naschmarkt

Über 30 Kilogramm Süßigkeiten isst jeder Deutsche im Schnitt. Das meiste davon ist Schokolade, gefolgt von süßen Backwaren und Speiseeis. Letzteres lieben wir vor allem im Sommer und so steht es auch im Mittelpunkt des Berliner Naschmarkts am 7. Juni in Kreuzberg. Das Team von Berliner Honig ist auch mit dabei.

Von 12 bis 18 Uhr wird in der Markthalle Neun wieder geschlemmt was das Zeug hält. Anbieter von regionalen, saisonalen und handwerklich hergestellten Süßwaren bieten hier ihre süßen Kunstwerke an.

Schon seit dem Jahr 2011 gibt es den Berliner Naschmarkt. Wie die Veranstalter schreiben ist der Naschmarkt keine neue Erfindung, denn schon im Mittelalter gab es Naschmärkte in vielen mittel- und südosteuropäischen Städten. Ursprünglich waren es Märkte für Nahrungsmittel, die als besonderer Luxus galten. Dabei meinte man vor allem bestimmte Gemüse- und Obstsorten.

Heute gibt es auf dem Naschmarkt Speiseeis, Kuchen, Schokolade, Pralinen und vieles mehr – und natürlich Honig. Regionaler Berliner und Brandenburger Honig, der ganz frisch geerntet wurde. Aus der Stadt gibt es schon jetzt Frühlingsblütenhonig und aus der Umgebung rund um Berlin Obstbaumblüten- und Rapshonig aus diesem Jahr.

Kommt am Berliner-Honig-Stand vorbei und probiert! Wir freuen uns auf Euch.

Die Markthalle Neun hat zwei Eingänge: Eisenbahnstr. 42/43 und Pücklerstr. 34. Ihr findet sie in 10997 Berlin.

Obstbaumblüte1

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: