Frühlingsblüten

Schmetterlinge

Die ersten Blüten sprießen, der Frühling macht sich langsam startbereit und damit auch die Bienen. Ab etwa zehn Grad Celsius beginnen sie mit ihren ersten Reinigungs- und Erkundungsflügen. Wird es dann immer wärmer, geht es los mit dem Sammeln von Pollen von Krokus, Schneeglöckchen, Blaustern und den ersten Sträuchern.

Die Bienen fangen nun aber auch schon an, den ersten Nektar aufzuspüren. Denn Ahorn, Kirsche und andere Obstblüten sprießen genau wie Weißdorn, Mahonie und die Weiden. Bald geht es mit den Kastanien weiter, die in der Stadt bereits erste Ansätze ihrer dicken kerzenartigen Blüten zeigen. Aber nicht nur die Bienen sind schon fleißig dabei, die vielen Blüten zu bestäuben, auch Schmetterlinge sind unterwegs.

Zwar ist in diesem Jahr alles ein wenig später dran als 2014. Trotzdem könnte es bald schon den ersten Frühlingsblütenhonig geben. Wir können wieder gespannt sein, wie er in diesem Jahr schmeckt und welche Nektaranteile am stärkstens sein werden.

Doch der Frühling schmeckt nicht nur ganz besonders, er ist auch jedes Jahr von Neuem ein Augenschmaus. Hier ein paar Eindrück von einigen Pflanzen und Bäumen, die in der Berliner Innenstadt im Frühling blühen:

Sibirischer Blaustern

sibirischer Blaustern (scilla sibirica)

Blaustern3

 

Krokus

Krokus2

Krokus3

 

Trauerweide

Trauerweide (Salix babylonica)

Weide1

 

Weißdorn

Weißdorn1

Weißdorn2

 

Rosskastanie

Kastanie

Kastanie2

 

Ahorn

Die ersten Ahornblüten in diesem Jahr.

 

Mahonie

Mahonie

Mahonie1

 

Löwenzahn

Löwenzahn

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: