Rhabarber-Honig Crumble

Passend zum Frühling und zur Rhabarberzeit wollen wir Euch heute ein super leckeres Rhabarber-Honig Crumble Rezept präsentieren. Wir haben es selbst ausprobiert und waren begeistert. Ob als Leckerei zum Kaffee, oder als Dessert nach einem leckeren Abendessen. Dieser Crumble passt perfekt in den Frühling!

Zutaten für 6 Portionen :

– 1 kg Rhabarber
– 220 g Streuzucker
– 1 EL BerlinerHonig
– 150 g Mehl
– 100 g geschmolzene Butter
– 1 Päckchen Vanillezucker


Das Kompott zubereiten:

Den Rhabarber waschen, die Schale abziehen und in 2 cm große Würfel schneiden. Mit 100 g Zucker für 5 Minuten ankochen, dann das Wasser abschöpfen. 1 EL BerlinerHonig dazu geben.

Die Streusel zubereiten:

Das Mehl mit der Butter (Zimmertemperatur und in Stücke geschnitten), dem restlichen Zucker und mit dem Vanillezucker zu Streuseln kneten.

Das Rhabarber-Honig Crumble in den Ofen schieben:

Den Rhabarber in eine eingefettete Form geben und die Streusel darauf streuen. Im Ofen bei 200° etwa 25 Min backen.

TIPP !

Zusammen mit einer Kugel Eis und etwas Zimt servieren… noch leckerer am nächsten Tag aufgewärmt !

Zubereitungszeit :  15 Minuten
Backdauer : 25 Minuten

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: