Sommer Lunch: Honig-Erdbeeren + Minze & Chia

verminzte Honig-Erbeeren auf Haferflocken Yoghurt Basis  mit Chia

verminzte Honig-Erbeeren auf Haferflocken Yoghurt Basis mit Chia

Wen es gerade hungert, der kann einen kleinen aufgepeppten Mittagssnack – so wie ich gerade- zubereiten. Leider ist schon wieder alles aufgegessen und ich muss mir eine zusätzliche Mittagsfantasie ausdenken. Aber erstmal zu den verminzten Honig-Erdbeeren mit Chia.

Du brauchst:

10 Erdbeeren, jetzt frisch von Karls Erdbeeren an jeder großen Ecke in Berlin zu finden

5-7 Stengel Minze und oder Zitronenmelisse – bei mir hat sich ein ein kleiner Zweig Thymian verlaufen, was ok ist

1- 2 Löffel frischer flüssiger Honig (Berliner Frühling oder gleich direkt aus der Wabe)

5-7 Löffel Chia Gelee (bitte Chia Samen immer vorher 1:9 in Wasser einweichen,d.h. 1 Löffel Chia + 9 Löffel Wasser = 15 Minuten quellen lassen) , hält sich  im Kühlschrank 10 Tage, aber besser vorher essen

Die Erdbeeren halbieren bzw. vierteln, dann werden die Minz- und Melissenblättchen gehakt, ich bin da nicht so und verwende alles, auch den Stiel; nimm gern auch andere Kräuter dazu,  ein Hauch Thymian z.B. ist fein. Nun mischt Du Erdbeeren, Kräuter und Honig und gibst Chia dazu.

Meine Basis: 3 Löffel Haferflocken, 1 Weatabix und damit es ‚crunchy‘ ist auch ein paar Cornflakes, 2 Löffel Yoghurt und ein Schuß Milch. Erdbeeren drüber. Und fertig, ab in den Bauchi.

2 Antworten to “Sommer Lunch: Honig-Erdbeeren + Minze & Chia”

  1. nah Says:

    Hallo,

    sieht lecker aus. Wo bekommt man denn die Chia Samen her? Wohne auch in berlin! Danke

    • berlinerhonig Says:

      Chia bekommst Du schwer in Deutschland zu kaufen – wir haben einen Online Shop bemüht, der mit Vogelfutter handelt, dort gibt es dann z.B. 1kg Tütchen (das reicht eine Weile, aber nicht so lange wie man denkt😉 . Wenn Du mal probieren magst, kann ich Dir gern etwas abfüllen. Melde Dich am besten direkt unter annette@berlinerhonig.de oder 030 503 44 444

      lieben Gruß, Annette von berlinerhonig.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: