Hiddensee Honig & Hiddensee Lesung am 11. Mai 2010

Als Berliner ist unsere Lieblingsinsel die Insel Hiddensee, auf der es am schoensten im Fruehjahr und Herbst ist. Ganz frueh geht es los. 3 Stunden Auto- oder Zugfahrt sind es von Berlin. Dann ist man in Stralsund und setzt sich in die Faehre nach Neuendorf, Vitte oder Kloster (das sind die drei Haefen der Insel) und ist – wenn man nicht die Faehre verpasst – gegen Mittag auf einem der schoensten Ecken Deutschlands. Fern jeglicher Baederkultur als autofreie Zone, ist Hiddensee ganz unberuehrt, rauh, einfach nur Heide, Duenen und Meer. Mit einer gehoerigen Portion Geschichte.

Vor ein paar Tagen hatten wir das Vergnuegen uns wieder von der Flora und Fauna der Insel zu ueberzeugen, massig Hummeln in der Heide zu begegnen, auf ausgehungerte Bienen zu treffen und Buden bauende Solitaerbienen zu beobachten. Auf der Insel gibt es ein kleines Bienenhaus und einen Bienenwagen. Da Hiddensee den bluehenden Baeumen und Pflanzen Berlins um 3 Wochen nachsteht, ueberraschte uns das fehlende Gruen, was uns bereits im April verwoehnte. Nach einem Treffen mit dem einheimischen Imker (dem ehemligen Inselarzt) wissen wir, dass die Bienen sich erst im Spaetsommer an der Heide so richtig satt essen koennen. Vorher gibt es nicht viel.

Hiddensee Honig - Heidekraut auf Hiddensee

Heidekraut auf Hiddensee

Bienenwagen auf Hiddensee

Heidehonig aus Hiddensee, ein ganz aromatischer, kraeftiger Honig ist das Resultat einer langen Wartezeit. Als Insulaner schaetzt man sich gluecklich, ein kleines Glaeschen von diesem sehr seltenen Honig zu bekommen. Wer eine Kostprobe Hiddensee Honig moechte, schreibt mir.

Mehr ueber Hiddensee gibt es am 11. Mai um 20 Uhr im „Pfefferberg“, Haus 13; Schönhauser Allee 176 in Berlin, wo Marion Magas, eine bekannte Hiddenseeerin ihr neues Buch vorstellt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: