Tomatensuppe mit Sommerernte von BerlinerHonig

Wir lieben den wahren Tomatengeschmack, der nach Sonne und Wärme schmeckt und sich gern vom Honig umarmen lässt – geröstetes Weißbrot mit Olivenöl knuspert sich gut dazu. Dazu ein Schluck Rotwein. Hier ein wunderbares leichtes Suppen-Rezept von den Experten Gemma Michalski und Ursula Heinzelmann von Yes Please

Fuer die Tomaten-Suppe:
Eine Zwiebel würfeln, eine Knoblauchzehe halbieren, einen Teelöffel schwarzen Pfeffer im Mörser zerstoßen und in einem großzügigen Schuss Olivenöl anschwitzen.
Jeweils etwa einen halben Liter Schältomaten, gewürfeltes Tomatenfleisch und Tomatensaft sowie zwei Esslöffel Tomatenpüree dazu – alles in bester, sonnengereifter Qualität!
Ein kleines Weilchen sachte kochen, einen Esslöffel aromatische Sommerernte von BerlinerHonig untermischen, den Knoblauch herausfischen und die Suppe mit dem Zauberstab pürieren. Mit Meersalz abschmecken. Nährwerte: pro 100ml – Brennwert 156kj/37kcal, Eiweiß 0,9g; Kohlenhydrate 5,7g; Fett 1,1g

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: